Kontakt | Impressum | Links | Suche

Start | Galerie | Vorschau | Künstler | Projekte | Archiv | Edition Carpentier

Anna Thiele

Tempelhof - Metamorphose 1
Fotografien 2010 - 2012

Vernissage am Freitag, 30. November 2012 | 19.00 - 21.00 Uhr
Ausstellung vom 1. Dezember 2012 bis 27. Januar 2013

Anna Thiele | Tempelhof - Metamorphose 1 | Fotografien
© Anna Thiele

Anna Thiele | Tempelhof - Metamorphose 1 | Fotografien
© Anna Thiele

Anna Thiele

Tempelhof. Metamorphose l
Fotografien 2010 - 2012

Vor zweieinhalb Jahren wurde das ehemalige Flughafengelände in Tempelhof für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht: eine riesige Freifläche mitten in der Millionenmetropole Berlin. Un-gestaltet, un-geregelt, un-animiert. Was ist damit geschehen? Wie gehen die Menschen mit so einer einmaligen Situation um? Die Fotografin Anna Thiele ist der Faszination dieser unendlichen Weite des Raumes ebenso erlegen wie der anarchischen Heiterkeit, mit der die Besucher das Flugfeld erobern. Magisch zieht es sie daher seit 2010 immer wieder auf das Tempelhofer Feld, die Kamera stets dabei.

Jetzt zeigt die Carpentier Galerie unter dem Titel 'Tempelhof. Metamorphose l' eine Auswahl ihrer Fotografien aus den Jahren 2010 bis 2012. Die Bilder, teils farbig, teils schwarz-weiß, sind eine Liebeserklärung an diesen Ort und diese Zeit des Überganges. Sie spiegeln dessen viele Facetten wieder – die Weite, die historische Kulisse, Heiterkeit und Wehmut, Bewegung und Stille, Einsamkeit, Leere und Trubel. Mit der ihr eigenen künstlerischen Bildsprache und Erzählkraft ist es Anna Thiele gelungen, den besonderen Reiz dieses Zwischenzustandes einzufangen.

Wandel und Menschen im Stadtraum sind wiederkehrende Themen dieser in ihrem Metier noch jungen Fotografin. Ihre Arbeiten wurden in verschiedenen Galerien gezeigt. Von 2010 bis 2011 war sie Meisterschülerin bei Professor Arno Fischer.

Website der Fotografin: » www.annathiele.de

Fotos der Ausstellungsräume
» Fotos von Manfred Carpentier

Fotos von der Vernissage am 30.11.2012
» Fotos von Lothar Adler
» Fotos von Georg Herrmann