Kontakt | Impressum | Links | Suche

Start | Galerie | Vorschau | Künstler | Projekte | Archiv | Edition Carpentier

Pepper | Snapshot Beauties | Fotografien

Vernissage am Freitag, den 22.03.2013 | 19.00 Uhr
Ausstellung vom 23. März bis 28. April 2013

Öffnungszeiten
Mi. - Fr. 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis Gallery Weekend

Öffnungszeiten
Samstag 27.4. 11:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 28.4. 11:00 - 18:00 Uhr

Snapshot Beauties
Fotografie © Pepper

Pepper

Snapshot Beauties
Fotografien

Kodak Fun Saver Einwegkameras mit Plastikobjektiv und analogem 800er Film gehören sicherlich zu den einfacheren Techniken am Fotomarkt. Mit ihnen Beauty- und Aktfotografien zu machen dürfte daher eher selten vorkommen. Doch genau dieser Aspekt war es, der den in Berlin lebenden Fotografen Pepper gereizt hatte, als er 2010 begann junge Frauen einzuladen ihm Modell zu stehen. In der Folge ist eine Serie von Fotografien entstanden, die nun unter dem Titel „Snapshot Beauties“ ab 22. März 2013 in der Berliner Carpentier Galerie zu sehen ist und im Frühjahr als Buch erscheinen wird.

Dreizehn Frauen - allesamt Laienmodelle - hat Pepper zwischen 2010 und 2012 fotografiert, immer mit dem selben Kameratyp, immer in derselben Wohnung, immer ohne zusätzliche Beleuchtung, ohne Visagisten und Hairstylisten. Ob auch Akt oder Halbaktfotografien angefertigt wurden entschieden die Frauen für sich. Einen erotischen Touch sollten die Aufnahmen jedoch alle haben und war vorher vereinbart worden.

So sind atmosphärisch dichte Portraitstudien von großer Schönheit entstanden die die einfache Kameratechnik nicht verleugnen. Abschattungen zu den Bildecken hin, gelegentliche Farbstichigkeit, leichte Unschärfen oder rosarote „Wolken“ bei einigen wenigen Aufnahmen als Resultat eines vor die Minioptik gehaltenen Fingers sind bei den „Snapshot Beauties“ Stilelemente.

Web-Seite des Fotografen: www.pepperproject.de

Fotos der Ausstellungsräume
» Fotos von Manfred Carpentier

Fotos von der Vernissage am 22.03.2013
» Fotos von Lothar Adler
» Fotos von Nicolas Balcazar

Video
» Eröffnungsrede von Oliver S. Scholten
» Kurzfassung Eröffnungsrede Oliver S. Scholten